Impressum

Christian Rauno Versicherungsmakler 

Lammertzweg 1a
24235 Laboe

 
Kontakt

Telefon: +49 4343 424973

Telefax: 04343 424989

E-Mail: info@christian-rauno-versicherungsmakler.de

 

Christian Rauno e. K.

Kiel - Amtsgericht

HR A 3987

 

Erlaubnis nach § 34d GewO Absatz 1

Berufsbezeichnung: Versicherungsmakler; Bundesrepublik Deuschland

 

Versicherungsvermittlerregister

Registrierungsnummer: D-BTGO-T08UH-93

 

Wirtschafts-Identifikationsnummer

86 179 443 251


Zuständige Aufsichtsbehörde

Industrie -und Handelskammer zu Kiel

Haus der Wirtschaft

Bergstraße 2

24103 Kiel

Telefon: 0431/51 94 -0

Fax: 0431/51 94 234

www.ihk-schleswig-holstein.de

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

 

Die Eintragung im Vermittlerregister kann wie folgt überprüft werden:

Deutsche Industrie-und Handelskammertag (DIHK) e.V. / Breite Straße 29 / 10178 Berlin / Tel.:0180-500-585-0* oder unter www.vermittlerregister.info .

 

*20 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Min aus Mobilfunknetzen.

 

Schlichtungsstellen - außergerichtlichtliche Streitbeteiligung gem. § 42 k des Gesetzes über den Versicherungsvertrag (VVG) bei:

 

  • Versicherungsombudsmann e.V. / Postfach 08 06 32 / 10006 Berlin www.versicherungsombudsmann.de
  • Ombudsmann Private Kranken -und Pflegeversicherung / Postfach 06 02 22 / 10052 Berlin /www.pkv-ombudsmann.de

 

Keine Beratungsleistung oder sonstige Empfehlung / Haftungsausschluss:

Die Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen sind eine reine Serviceleistung unsererseits und ersetzen keine persönliche Beratung. Diese Website ist ständigen Veränderungen und Ergänzungen unterworfen, die der Aktualisierung und Bereicherung der angebotenen Informationen und Funktionen dienen. Auch wenn wir davon ausgehen, dass unsere Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler und Ungenauigkeiten enthalten. Wir übernehmen trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Rahmen dieses Informationsservice zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Daten und sonst zugänglichen Inhalte. Diese dienen ausschließlich zur Information der Besucher unseres Online-Angebots und stellen keine Beratung oder sonstige Empfehlung dar.

Wir haften daher nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die einem Nutzer durch die Inanspruchnahme des Informations- und Funktionsangebotes dieser Website entstehen. Dies gilt insbesondere für ausgewiesene Links (Verbindungen) zu anderen Websites, auf die wir keinen Einfluss haben und für deren Inhalt wir keine Verantwortung tragen.

 


Öffentliches Verfahrensverzeichnis

 

Das BDSG schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise in Ergänzung zu den oben genannten Firmendaten die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat.

 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

 

Die Firma Christian Rauno Versicherungsmakler vermittelt Versicherungs-, Altersvorsorge- und ähnliche Verträge. Hauptzweck der Datenverarbeitung ist daher die Beratung, der Vergleich und die Vermittlung von Versicherungen. Nebenzwecke der Datenverarbeitung sind die Mandanten- und Interessentenbetreuung.
 

Hierzu werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Kunden (Adressdaten, Vertragsdaten, soweit zur Vertragsabwicklung erforderlich, Steuerungsdaten ggf. sonstige Daten, die für die ordnungsgemäße und sachgerechte Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind.)
  • Geschäftspartner (i.W. Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Personaldaten zur Verwaltung von Mitarbeitern und Externen
  • Lieferanten (Adress- und Funktionsdaten) und
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen, auch soweit es sich dabei um juristische Personen handelt (Kontaktkoordinaten sowie Betreuungsinformationen)

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können, sind:

  • interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb, Telekommunikation und EDV)
  • externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind
  • externe Auftragnehmer entsprechend § 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  • Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Zahlungsverkehr im Rahmen der o.g. Geschäftsprozesse)
  • öffentliche Stellen, die ausschließlich (!) Mitarbeiterdaten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden)
  • Versicherungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (Mitarbeiterdaten)

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

 

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in ihrer jeweils aktuell gültigen, zu verwendenden Fassung. Daten, die nicht der Aufbewahrungsfrist unterliegen, werden nach Wegfall der beschriebenen Zweckbindung gelöscht.